Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Geschichts- und Museumsverein

Startseite > Verein > Förderverein Gesenkschmiede

Der Förderverein für das Technische Museum Gesenkschmiede

  • Der Förderverein wurde 1993 von 5 Personen gegründet und ist Mitglied im Geschichts- und Museumsverein Zella-Mehlis e.V.
  • Zurzeit gehören ihm 70 Mitglieder an (Stand 1. Januar 2020).
  • Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele.

Die Zielstellungen des Vereins sind:

  • Die Erhaltung des technischen Museums "Gesenkschmiede" in Zella-Mehlis. Es werden alle Maßnahmen unterstützt, die der Erhaltung des technischen Museums, dessen Einrichtung und der Umgebung dienen (z.B. Pflegearbeiten, Werbung, Sponsoring, Veranstaltungen, Nachwuchsarbeit).
  • Die Erweiterung der Sammlungen des Museums.
  • Die Unterstützung bei der Pflege des technischen Denkmals und bei der Bewahrung der Ausstellungsstücke und der Depotbestände.
  • Die Unterstützung bei der Vermittlungs- und Bildungsarbeit des Museums durch Studium, Erforschung, Pflege und Weitervermittlung historischer handwerklicher Verfahren der Metallbearbeitung unter besonderer Berücksichtigung der Schmiedetechnik und der Nutzung der Wasserkraft.
  • Die Pflege des handwerklichen Brauchtums und die Bewahrung der Metallarbeitertradition in der Stadt Zella-Mehlis.
  • Die Förderung des Bewusstseins zur Erhaltung historischer Bauten und technischer Denkmale.

Die Vereinsmitglieder treffen sich am ersten Dienstag jedes Monats um 19 Uhr im technischen Museum "Gesenkschmiede". Nähere Auskünfte erhalten Sie vom Leiter des Museums.

Die nächsten Vereinstermine

- Informationen nur für Vereinsmitglieder -

 

* Vereinsinterne Veranstaltungen, genauere Hinweise erfolgen zum gegebenen Zeitpunkt wir bitten die Vereinsmitglieder auch selbst nachzufragen.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN !

Teilnahmemeldungen / Entschuldigungen unter Tel. (03682) 43345

100 Jahre Zella-Mehlis
 

Ausstellungen

Sonderausstellung Mann

Sonderausstellung Industriegeschichte

Da das Museum wegen der aktuellen Situation geschlossen und ein Besuch der Sonderausstellung bis auf Weiteres nicht möglich ist, kann man die Ausstellung, mit einer Kurzversion des Films "Zella-Mehlis – Historisch gewachsene Wirtschaftskraft", im Internet besuchen:

Link zur Seite »


Der Internationale Museumstag fand am 17. Mai 2020 nur mit vielen Einschränkungen, vor allem mit Onlineangeboten, statt. Auch wir haben wir eine Museumstag-Extra-Intenetseite zusammengestellt:

Link zur Seite »


Mensch König! So hieß bis Ende September 2020 eine Sonderausstellung im Stadtmuseum in der „Beschußanstalt“ Zella-Mehlis. Die Ausstellung hat uns kleinem Museumsteam viel Mühe bereitet. Wir fänden es schade, wenn diese nun im Depot verschwände. Damit Sie diese Ausstellung auch weiterhin besuchen können, haben wir die Inhalte in einer Internetpräsentation verfügbar gemacht.

Link zur Seite »

360° Panorama-Tour!

Wenn Sie schon nicht ins Museum kommen können, kommt das Museum eben zu Ihnen! Mit Mauszeiger-Verschiebung können Sie sich virtuell im Kugelpanorama umsehen und an Übergangspunkten in weitere Museumsbereiche springen.

Stadtmuseum in der Beschußanstalt

Technisches Museum Gesenkschmiede

 

Öffnungszeiten

Liebe Museumsfreunde und Museumsbesucher,

wir bedauern sehr, dass die Museen der Stadt Zella-Mehlis aufgrund von Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ab Montag, dem 2. November 2020, geschlossen bleiben.

Das Stadtmuseum in der Beschußanstalt ist von Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr telefonisch (0 36 82 46 46 98) erreichbar. Im Technischen Museum Gesenkschmiede können Sie Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Für Anfragen alle Museen betreffend können Sie uns per E-Mail (museum@zella-mehlis.de) erreichen.

 

Seitenanfang